Mit Arbeiterliedern in die heiße Wahlkampfphase!

von Ismail Ertürk

Mit Arbeiterliedern in die heiße Wahlkampfphase!

Mit Arbeiterliedern in die heiße Wahlkampfphase! Am Freitag, den 24. März trafen sich ca. 90 Mitglieder der SPD  zum SPD-Arbeiterliederabend, der die heiße Wahlkampfphase in der Kantine am Großmarkt einläutete.  SPD Ratsherr Wilfried Bovenkerk, Initiator des sozialdemokratischen Chors und Moderator des Abends, macht deutlich, dass für ihn und die Partei das Singen von Arbeiterliedern zur Identität der SPD gehört.

Auch in diesem Jahr stimmte Charly Nießen an der Gitarre wieder die schönsten Arbeiter- und Kampflieder an. Von „Die Gedanken sind frei“ bis „Wann wir schreiten Seit‘ an Seit“ wurde lautstark mit gesungen. So hatte man auch keine Probleme, denn dank der guten Vorbereitung gab es für jeden ein Notenheft.

Froh gelaunt wurde eifrig mit den SPD-Landtagskandidaten Ina Spanier-Oppermann und Benedikt Winzen gefeiert und diskutiert. Oberbürgermeister Frank Meyer freute sich über die große Resonanz an diesem Abend.

 

 

Mustafa Ertürk

OV- Vorsitzender

 

Zurück